Weihnachtsfeier 2019

Wenn nur noch wenige Türchen im Adventskalender zu öffnen sind, ist für die Chorgemeinschaft die Zeit gekommen, das Sängerjahr mit einer gebührenden Weihnachtsfeier abzuschließen.

Im festlich geschmückten Ambiente des Best Western Queens Hotel begrüßte die erste Vorsitzende Karin Geschke am Mittwoch, den 18.12.2019 die anwesenden Sängerinnen und Sänger.

In ihrer Ansprache ließ sie das abgelaufene Sängerjahr kurz Revue passieren. Sie erwähnte: Das Konzert vom Ensemble „6für4“ im Kulturbahnhof, welches sehr schnell ausverkauft war, so dass einige Kartenwünsche nicht erfüllt werden konnten und eine Wiederholung bestimmt positiv aufgenommen würde, sowie den zweiten Höhepunkt: Das erst kürzlich veranstaltete, weihnachtliche Konzert in der katholischen Kirche. Hier waren die Zuhörer voll des Lobes ob der Vielfalt und der Qualität der dargeboten Lieder.

Zum großen Glück von PuSCH war dann noch im Spätsommer dessen frühere und jetzt wieder neue Dirigentin Timea Toth bereit, diesen Chor zu leiten. Wir hoffen sehr, dass uns „Timmi“ in den nächsten Jahren erhalten bleibt und wir im kommenden Herbst wieder ein Konzert mit ihr präsentieren können, bemerkte Geschke zum Abschluss.

Mit Dankesworten und Präsenten wurden wieder Vorstände und verschiedene, engagierte Mitglieder bedacht, ebenso die drei Chorleiter, welche an diesem Abend bedauerlicher Weise aus verschiedenen Gründen nicht anwesend sein konnten.

Nach dem Essen wurde gemeinsam das altbekannte Weihnachtslied: „O, du fröhliche, o, du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit“….. angestimmt und man saß noch lange in froher Runde zusammen.

RS