Edelweiß-Wandergruppe on Tour

P1060130Bei Kaiserwetter machten sich sechs wackere Wandersleut der Chorgemeinschaft Niefern e.V. auf den Weg in den Schwarzwald.

Mit Steffen als Fahrer im gemieteten Kleinbus ging es über den Titisee zum Ziel nach Altglashütten. Nach einer kleinen Wanderung ließen wir den ersten Tag im Dorfkrug bei dem einen oder anderen alkoholischen Getränk ausklingen.

Die erste größere Tour führte uns am nächsten Tag zum höchsten Gipfel im Schwarzwald, dem Feldberg. Bei schönstem, aber leider doch zu heißen Wetter, wanderten wir rund um den Feldberg, nur unterbrochen mit einer Rast in der Todtnauer Hütte. Ziemlich erschöpft und doch gut gelaunt konnten wir uns dann in der Wellnessabteilung unseres Hotels erholen.P1060151

Am nächsten Morgen machten sich doch bei dem einen oder anderen leichte körperliche Beschwerden bemerkbar, sodass die geplante Wanderung etwas kürzer ausfiel. Mit dem Schiff über den Schluchsee, war der krönende Abschluss.

P1060130Am Sonntag war dann Abschiedsstimmung. Über die Vogtsbauernhöfe in Gutach und einer kleinen Eispause in Baiersbronn, brachte uns Steffen wieder sicher nach Niefern. Bei Dragica in Öschelbronn ließen wir die Tage Revue passieren und sind gespannt, wohin uns die nächste Wandertour führen wird.

Bedanken möchten wir uns bei Steffen für den sicheren Fahrdienst! Bei Wolfgang und Gerhard für ihre äußerst präzise ausgearbeitete Wanderungen, ihr Fachwissen und ihren überaus reichen Erfahrungsschatz, der uns immer wieder verblüffte, Auf ein Neues!

G.V.